Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

www.foodpackautomation.de
Krones News

Virtueller Showroom von Krones ist online

Virtuelle Interaktion statt persönlicher Begegnung: Neue Formen der Kommunikation nehmen gerade in Zeiten der Covid-19-Pandemie einen immer größeren Stellenwert ein.


Der virtuelle Showroom von Krones dient als Kommunikationsplattform, um auch in Zeiten von Reisebeschränkungen und abgesagten Messen die Nähe zum Kunden zu gewährleisten und auszubauen.

Das gilt für das Privatleben, aber auch für den Krones Vertrieb, der auf Messen verzichten muss und und Besuche bei Kunden nur sehr eingeschränkt durchführen kann. Um eine Plattform für Kundengespräche zu bieten, hat Krones bereits Mitte April 2020 zur interpack einen digitalen Messestand geschaffen und zeitgleich an einer größeren Lösung gearbeitet: einem virtuellen Showroom, der seit 30. November online ist. Er beinhaltet 3D-Modelle von Maschinen, die virtuell begehbar gemacht wurden – ein Vorteil, der sich insbesondere bei der Recycling-Anlage für PET und Polyolefine, der Krones MetaPure, zeigt. Ist diese in der Realität mehrere hundert Quadratmeter groß, können Interessenten die Anlage online aus allen Winkeln betrachten und sogar in die Anlage hineingehen, ohne verreisen zu müssen.

Mit dem Showroom ersetzt Krones jedoch nicht nur seine Präsenz auf einzelnen abgesagten Messen, sondern will diesen vielmehr als langfristige und dauerhafte Kommunikationsplattform nutzen. Neben den 3D-Modellen enthält er zusätzlich ein eigenes Conferencing-Tool, über das Kunden im persönlichen Gespräch mit ihrem Vertriebsansprechpartner mehr über das Krones Portfolio erfahren können.

Registrieren können sich Kunden über www.krones.com/showroom.

www.krones.com

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil