Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil

www.foodpackautomation.de
GEA GROUP News

SEAGARDEN BESTELLT WEITEREN GEA SPRÜHTROCKNER UND SOFTWARELÖSUNG GEA OPTIPARTNER

Aufgrund der gestiegenen Nachfrage hat der große norwegische Hersteller von Kollagenpeptid auf Fischbasis Seagarden beim Technologiekonzern GEA einen weiteren FSD® Sprühtrockner bestellt.

SEAGARDEN BESTELLT WEITEREN GEA SPRÜHTROCKNER UND SOFTWARELÖSUNG GEA OPTIPARTNER

Die Installation des ersten GEA FSD® Trockners mit einer Leistung von 350 kg/h im Jahr 2019 erwies sich als Wachstumskatalysator. Dies veranlasste Seagarden dazu, die Aufstellung eines weiteren Trockners mit mehr als der doppelten Leistung zu planen. Darüber hinaus entschied sich das Unternehmen auch für die Softwarelösung GEA OptiPartner. Der GEA FSD® Trockner soll im dritten Quartal 2022 in Betrieb gehen.

Bei Kollagenpeptid auf Fischbasis handelt es sich um hydrolysiertes Kollagen, das aus der Haut von wildem Kabeljau gewonnen wird und ein wichtiger Inhaltsstoff für die Lebensmittel-, Getränke- und Kosmetikindustrie darstellt. Vor der Zusammenarbeit mit GEA transportierte Seagarden jede Charge des flüssigen Ausgangsprodukts zu einem etwa 1000 km entfernten Lohnverarbeiter in Schweden, wo es mit einem Trockner von GEA zu einem einfach zu transportierenden und leicht zu vermarktenden konservierten Pulver verarbeitet wurde.

GEA FSD® Sprühtrockner sorgt für Produktkonsistenz und -qualität
Die Verarbeitung in Eigenregie bringt dem Unternehmen nun eine Vielzahl von Vorteilen – von der Prozesskontrolle über die Effizienzsteigerung bis hin zu mehr Nachhaltigkeit und geringeren Transportkosten. Künftig wird der vorhandene Trockner auch für die anderen Fischprodukte von Seagarden genutzt, so auch für Pulver, die in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie zum Einsatz kommen, was über das gesamte Portfolio hinweg eine bessere Produktionskontrolle ermöglicht. Durch die Kombination von Sprüh- und Wirbelschichttrocknung gewährleistet der FSD® eine hocheffiziente Trocknung und beste Produktqualität bei agglomerierten Pulvern und somit auch höchste Produktkonsistenz und -qualität.

„Nachdem sich unsere erste Zusammenarbeit mit GEA ab 2018 als großer Erfolg erwiesen hatte, wussten wir, dass wir einen echten Partner in der Produktion bekommen würden“, so Rune Paulsen, CEO von Seagarden. „Die erste Sprühtrocknungsanlage hat unser Unternehmen nicht nur in Sachen Kapazität vorangebracht, sondern auch unseren Kunden eindrücklich unsere Bereitschaft aufgezeigt, in die Zukunft dieser Branche zu investieren. GEA hat uns zu jeder Zeit zur Seite gestanden. Der neue Trockner mit innovativer Software bedeutet eine weitere Verbesserung unseres Kundenservices und sorgt dafür, dass wir für die nächste Phase unseres Wachstums bestens gerüstet sind.“


SEAGARDEN BESTELLT WEITEREN GEA SPRÜHTROCKNER UND SOFTWARELÖSUNG GEA OPTIPARTNER

Weitere Effizienzsteigerungen dank verbesserter Software
Darüber hinaus hat sich Seagarden für GEA OptiPartner entschieden. Dies ist eine Softwarelösung, die das Know-how von GEA in der Prozessauslegung, im Anlagenbetrieb mit Service und in der Anlagenüberwachung per Fernzugriff zur kontinuierlichen Verbesserung der Anlagenproduktivität kombiniert. Die Software legt sich zur Sicherstellung einer optimalen Leistung als zusätzliche Ebene über die bestehende Steuerung. Sie nutzt fortschrittliche Technologien in Form von Algorithmen des maschinellen Lernens und digitalem Twinning zur Echtzeit-Optimierung und sorgt so für bessere Prozessstabilität und -effizienz.

Dazu Morten Lykke Poulsen, Area Sales Manager bei GEA: „GEA OptiPartner ist ein vollständig in die Steuerung integriertes dynamisches Modell zur kontinuierlichen Überwachung der Prozessparameter und deren Anpassung in Intervallen von 10 bis 15 Sekunden. Es ist, als hätte man immer ein extrem wachsames Auge auf der Anlage, das auch in die nahe Zukunft blicken kann und innovative Prognosefunktionen bietet, die für einen stabilen und stets optimierten Prozess sorgen. Dies wiederum ermöglicht es dem Produktionspersonal, sich auf die allgemeinen Produktionsbedingungen und andere für die Wertschöpfung wichtige Betriebsaufgaben zu konzentrieren. Für Seagarden stellt GEA OptiPartner im Rahmen der Erweiterung einen beträchtlichen Mehrwert dar, und wir sind stolz darauf, unsere ausgezeichnete Partnerschaft fortzusetzen.“

GEA auf der Fi Europe in Frankfurt
Der reiche Erfahrungsschatz von GEA im Bereich der Lebensmittelzusatzstoffe bietet eine Vielzahl von direkten Vorteilen. Eine Möglichkeit, die Fachleute auf diesem Gebiet zu treffen, bietet sich auf der internationalen Messe Fi Europe in Frankfurt, die vom 22. November bis 2. Dezember 2021 stattfindet (virtuell und vor Ort/Halle 3.1, Stand 31H100).

www.gea.com

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Nehmen Sie an unseren 15000 IMP Followern teil