Nehmen Sie an unseren 155000 IMP Followern teil

www.foodpackautomation.de
Mondi News

Mondi und Meurer beleben Kaffeeverpackungen mit neuer Papierlösung

Mondi hat eine neue Sekundärverpackungslösung aus Papier für das Verpacken von Lebensmittel- und Getränkepaketen entwickelt, welche die bisher übliche Schrumpffolie aus Kunststoff ersetzt.

  www.mondigroup.com
Mondi und Meurer beleben Kaffeeverpackungen mit neuer Papierlösung

  • Mondi und der Maschinenhersteller Meurer haben gemeinsam eine neue Verpackung entwickelt, die Lebensmittel- und Getränkeprodukte während des Transports aufbewahrt und schützt.
  • Kunststoff-Schrumpffolie wird durch eine recycelbare Papierlösung an bestehenden Maschinen ersetzt.
  • Nach umfassenden Tests wird die neue Verpackung für eine Kaffeemarke in den nordischen Ländern verwendet.

Die neue Papierlösung, TrayWrap, wird mit Advantage StretchWrap von Mondi hergestellt und wird von einer Kaffeemarke in den nordischen Ländern verwendet um 12 Kaffeeverpackungen während des Transports in Schweden sicher aufzubewahren.

Die Papierverpackung hält die Kaffeepackungen fest in Position und wird mit 4–6 Klebepunkten an der Unterseite der vorhandenen Wellpappschale befestigt. Vorgestanzte Faltpunkte geben Stabilität auf jeder offenen Seite, sodass die Produkte betrachtet, gestapelt, transportiert und anschließend schnell und einfach für den Verkauf entpackt werden können.

Advantage StretchWrap besteht zu 100 % aus Kraftpapier, welches aus erneuerbaren Ressourcen stammt. Es ist unbeschichtet, vollständig recycelbar und kann von den Einzelhändlern mühelos in den bestehenden europäischen Papier-Recyclingkreisläufen entsorgt werden. Dieses Produkt verbindet einzigartige mechanische Eigenschaften. Es weist bei hoher Festigkeit und ausgezeichneter Durchstoßfestigkeit eine sehr gute Dehnbarkeit auf, sodass die Lösung für Gruppenverpackungsanwendungen geeignet ist und den künftigen gesetzlichen Anforderungen in Europa entspricht.

Durch enge Zusammenarbeit mit Meurer erreichte Mondi, dass bestehende Maschinen für diese neue Lösung angepasst werden können: Die verwendete Technologie ähnelt der für die Folientechnologie, sodass es für Lebensmittel- und Getränkehersteller leicht ist, bestehende Prozesse zu ändern, statt in neue Maschinen zu investieren. Umfassende unabhängige Tests haben die Wirksamkeit der Lösung nachgewiesen.

Die aktuelle Papierhaubenmaschine (PHM) von Meurer verwendet eine Inline-Papiertechnologie, welche eine höhere Widerstandsfähigkeit gegen mechanische Beanspruchung aufweist und eine breite Palette von Papierqualitäten, einschließlich Advantage StretchWrap von Mondi, sowie verschiedene Tray-Formate effizient verarbeiten kann.

Larsgoran Berglund, Business Development Manager Kraft Paper bei Mondi, sagt: „Unser Ziel ist es, stets innovativ zu sein und Lösungen anzubieten, die für das Produkt, den Kunden und die Umwelt nützlich sind. Durch die enge Zusammenarbeit mit Meurer entwerfen wir gemeinsam einen Weg in Richtung Nachhaltigkeit, der für die Kunden komfortabel ist und sie dabei unterstützt, ihre eigenen Nachhaltigkeitsziele zu erreichen.“

Jens Averbeck, Senior Global Key Account Manager, Meurer fügt hinzu: „Wir freuen uns, mit Mondi zusammenzuarbeiten und Lösungen zu entwickeln, die Lebensmittel- und Getränkeherstellern effektive und sichere Verpackungslösungen bieten, welche unnötigen Kunststoff reduzieren oder ersetzen. Dies ist nur ein Beispiel dafür, wie effektiv Papier bei der Produktsicherung sein kann, und wir freuen uns darauf, mit diesem Produkt und diesem Verfahren mit weiteren Lebensmittelherstellern zusammenzuarbeiten, um die heutigen Herausforderungen in der FMCG-Industrie zu meistern.”

Mondi und Meurer veranstalten am Donnerstag, 13. Juni, um 10 Uhr ein Live-Webinar über die technischen Merkmale von TrayWrap, über die Eigenschaften und Anwendungen der Kraftpapierlösung. Registrieren Sie sich für das kostenlose Webinar hier.

www.mondigroup.com

  Fordern Sie weitere Informationen an…

LinkedIn
Pinterest

Nehmen Sie an unseren 155000 IMP Followern teil