Nehmen Sie an unseren 155000 IMP Followern teil

COVAL

Carbon-Vakuumgreifer von Coval - damit ist jeder Cobot bestens ausgerüstet

Die Nachfrage nach kollaborativen Robotern oder Cobots, wie sie in der Branche genannt werden, steigt rasant. Es ist zu erwarten, dass 2021 60% mehr Roboter verkauft werden als noch 2017. (Quelle Technavio) Um dieser steigenden Nachfrage nachzukommen, entwickelt Coval einige neue periphere Bauteile für seine Sauggreifer. COVAL Carbon-Vakuumgreifer der CVGC-Serie ist die erste Produktreihe, die auf den Markt kommt.

iwis

Mit Hightech-Beschichtung gegen Korrosion und Verschleiß: Die neuen b.triton-Hochleistungsrollenketten von iwis

Dort wo Bauteile den Gezeiten ausgesetzt sind oder strengen Reinigungsvorschriften unterliegen, stoßen Materialien mit herkömmlichen Beschichtungstechnologien an ihre Grenzen: Rollenketten, die in Häfen, in der Lebensmittelindustrie oder der Gebäudetechnik eingesetzt werden, verlieren schnell ihre Eigenschaften. Mit der neuen b.triton-Produktserie setzt der Münchner Kettenhersteller iwis rauen Betriebs- und Umweltbedingungen eine Hochleistungsrollenkette mit einer innovativen Beschichtungskombination entgegen.

Leuze Schmachtl AT

Qualitätskontrolle in High Speed dank leistungsstarker Kameratechnologie

Ob Soßen, Snacks oder Fertiggerichte abgefüllt und verpackt werden müssen – in der Verpackungstechnik und Lebensmittelindustrie zählen hoher Durchsatz und schnelle Formatwechsel – und das bei höchsten Qualitäts- und Hygienestandards. Hierzu müssen die eingesetzten Sensoren vor allem Eines leisten: sie müssen hohe Anforderungen an Leistung, Flexibilität und Hygiene miteinander verbinden. Dazu haben die Verpackungsmaschinen-Experten von SN Maschinenbau das Gesamtkonzept einer Beutelabfüllanlage, eingesetzt bei namhaften Unternehmen in der Lebensmittelindustrie, neu durchdacht, innovativ gelöst und bei der Verifizierung von Codes und Mindesthaltbarkeitsdaten auf die Smart Kamera-technologie von Leuze electronic (ÖV: Schmachtl) gesetzt.

Keyence International

Mit dem neuen multispektralen Bildverarbeitungssystem von Keyence die richtige Beleuchtung finden

Oft ist es bei einem Bildverarbeitungssystem schwierig und zeitaufwendig, die richtige Beleuchtung auszuwählen. Durch den multispektralen Modus der Bildverarbeitungssysteme CV-X und XG-X von Keyence hingegen ist in vielen Anwendungen eine stabile und flexibel einstellbare Beleuchtung sichergestellt.

Leuze Schmachtl AT

Verantwortung übernehmen - für Hygiene, Sicherheit und den Umgang mit unserer Umwelt

Verantwortung übernehmen - das ist die Unternehmensphilosophie vom Hamburger Entwickler und Hersteller von Reinigungs- und Desinfektionmitteln Dr. Weigert. Diese umfasst nicht nur die Verantwortung für Hygiene und den Umgang mit unserer Umwelt, sondern auch den Schutz seiner Mitarbeiter vor Gefahr bringenden Fertigungs- und Logistikprozessen.

Leuze

Leuze electronic gewinnt den „Best of Industry-Award 2019“

Mit seinem auf signalgebende Sensoren verzichtenden Muting-Verfahren „Smart Process Gating“ ist Leuze electronic nicht nur Gewinner des GIT SICHERHEIT AWARD 2019, sondern wurde nun auch als Winner des „Best of Industry-Award 2019“ ausgezeichnet.

COVAL

Coval stellt seine neue Vakuumpumpe Easy Clean, die auf eine intensive und häufige Reinigung ausgelegt ist, vor.

In der Lebensmittel- und der Pharmaindustrie ist tadellose Hygiene unerlässlich. Bei der Fertigung muss die Produktqualität sichergestellt werden, um den Verbraucher vor eventuellen Risiken zu schützen. Dazu müssen Bauteile, die sich in der Nähe der hergestellten Produkte befinden oder direkt mit diesen in Kontakt geraten, einfach und äußerst regelmäßig gereinigt werden können.

BRADY

Einfaches Aufwischen von verschütteten industriellen Flüssigkeiten

Brady Corporation stellt den neuen, äußerst praktischen HandySorb-Mopp vor, mit dem sich verschüttete Flüssigkeiten in zahlreichen Arbeitsumgebungen ganz einfach beseitigen lassen. Der HandySorb-Mopp verfügt über einen verlängerbaren Griff und wird zusammen mit speziell entwickelten Tüchern eingesetzt, um verschüttete Flüssigkeiten ganz einfach auf sichere und effiziente Weise zu beseitigen.

Leuze Schmachtl AT

„Arbeitssicherheit – wie können Werkzeugmaschinen und Anlagen sicher und effizient funktionieren?“

Es geht bei Sensoren schon lange nicht mehr darum, nur Prozesse zu steuern – heute müssen vor allem Prozesse verknüpft werden. Mit einem umfassenden Produktportfolio im Bereich Safety@work optimiert Leuze electronic (ÖV: Schmachtl) ( die Zusammenarbeit von Mensch und Maschine: Sensor- und Steuerungslösungen, wie beispielsweise mit dem Sicherheits-Laserscanner RSL 400, lassen sich intelligent in die Abläufe der Maschinen einbinden und sichern diese zuverlässig und manipulationssicher ab. Gleichzeitig werden die Prozesse effizient und ökonomisch gestaltet.

Nehmen Sie an unseren 155000 IMP Followern teil